Startseite/Unternehmen/Unsere Partner

Strategische Partner

Durch Strategische Partnerschaften zu führenden Technologie-Anbietern und Consulting-Unternehmen bieten wir unseren Kunden zusätzlichen Mehrwert für die Digitalisierung ihrer Immobilienprozesse.

eTASK Partner GSP NetworksBIM Lebenszyklus
Zu Partner Website

BIM Consulting | BIM Coaching | BIM Implementierung

GSP Network GmbH ist eine der führenden Beratungsfirmen, wenn es um die Einführung der Building Information Modelling-Methode und die konkrete Umsetzung von BIM-Projekten geht.  Im Vordergrund steht die Optimierung der digitalen Arbeitsabläufe integraler Planung. Von der Initiierungsphase eines Projektes bis zur Übergabe der Daten an den Betreiber für das Facility Management werden alle begleitenden Beratungsleistungen angeboten.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Planern, Bauunternehmen, Projektentwicklern, Bauherren und Baustoff-Herstellern ermöglicht es, optimale Lösungen für die ständig wachsenden Herausforderungen bei der Planung und Durchführung von Bauprojekten zu finden und zu realisieren. Die angebotenen Dienstleistungen der GSP Network GmbH umfassen die Qualitätskontrolle modellbasierter Planung, die Definition und Koordination von Fach- und Teilmodellen in Geometrie und Semantik (LOG und LoI) sowie die technische und personelle Entwicklung sowie des BIM-Themas und der BIM-Koordination.

Die Mitarbeiter der GSP Network GmbH verfügen über langjähriges Know-How in der praktischen Anwendung der BIM Methode und der notwendigen Software. Außerdem engagieren sie sich bei der Standardisierung und Normgebung in VDI, ISO und DIN in verschiedenen Anwendergruppen des buildingSMART und bei der akademischen Ausbildung in Hochschulen.

BIM-Management | „keep it simple!“

Broksch Ingenieure liefert Beratung als einziges Unternehmen unter dem ganzheitlichen Ansatz „keep it simple!“ auf Managementebene in Sachen BIM kombiniert mit IT.

Um diesem Slogan gerecht zu werden verschmelzen bei Broksch Ingenieure die jahrelangen Erfahrungen aus BIM Management, Facility Management, IT (Projekt-)Management, Projektmanagement, Softwareentwicklung, Datenbankmodellierung und Projektberatung. Durch die daraus generierten umfangreichen Mehrwerte und Vereinfachungen sind jede Menge Ziele in Ihrem individuellen BIM Projekt realisier- und dynamisch anpassbar.

Zum BIM Management im Projekt oder der BIM Beratung beim Kunden macht Broksch Ingenieure Ihre IT auch gleich BIM-fit.

eTASK Partner Broksch IngenieureBIM-Management | „keep it simple!“
Zu Partner Website
eTASK Partner Di-Pro
Zu Partner Website

BIM TGA | Digitalisierung der TGA Planung

DiPro BIM GmbH bietet Beratungsleistungen, Seminare, Schulungen sowie Coachings rund um das Thema Digitalisierung der TGA Planung. Beratend unterstützen kann DiPro z.B. bei der Wahl der Software-Produkte. Oftmals wird sich bei der Findung nach dem passenden Produkt zu sehr auf die Sache konzentriert. Somit wird häufig die Software gewählt, welche naheliegende bzw. bekannte Funktionen bietet. Profitieren Sie von den von DiPro gewonnenen Erfahrungen bei der Einführung einer Arbeitsmethodik nach BIM. Wir können Ihnen dabei helfen, einen neuen Blickwinkel auf das Thema Digitalisierung zu erhalten. Der digitale Wandel wird einfacher!

Die Digitalisierung der TGA-Planung ist mit eine der größten Herausforderungen, die es bei BIM zu bewältigen gilt. Ziel der digitalen TGA-Planung ist es, als Endprodukt ein BIM-Model hervorzubringen. Dieses soll über den kompletten Lebenszyklus eines Gebäudes genutzt werden. Daher hat dieser Teilbereich einen besonderen Stellenwert. Der Informationsgehalt, welcher zum Betreiben gebäudetechnischer Anlagen erforderlich ist, ist zukünftig vom Fachplaner über die einzelnen Leistungsphasen mit stetig zunehmender Ausführlichkeit dem 3D-Gesamtmodell zuzuweisen.

Die Arbeit mit der Methodik „digitale Prozesskette“ ist klar strukturiert, lässt allerdings auch alle Freiheiten zu, um nicht auf einen Gebäudetyp festgelegt zu sein. DiPro kann sowohl eine Steigerung in der Informationsqualität – und Quantität vorweisen und zugleich einen nicht unerheblichen Zeitgewinn erzielen.

Digital Signage für Raumbuchung und FM

SIGNTEC gehört bundesweit zu den führenden Herstellern von Leitsystemen sowie individuell entworfenen Schildern für den Innen- und Außenbereich. Die Schildersysteme von SIGNTEC umfassen alle gängigen Anwendungsbereiche von Türschildern, Etagenwegweisern, Zentralwegweisern über Namensschilder, Displays oder Standschildern für Innen- und Außen.

Für die elektronische Anzeige von Raumbuchungen an Besprechungsräumen oder der aktuellen Mitarbeiterbelegung an Büroräumen bietet SIGNTEC mit den „E-Ink-Displays“ wie z.B. aus der Serie „SIGNAMICS“ eine kostengünstige und gleichzeitig hochwertige Digital Signage Lösung. Für die Anbringung der Displays ist keine Verkabelung notwendig. d.h. es fallen keine bauseitigen Kosten an. Die Strom-Versorgung erfolgt über Standard AA-Batterien (Wechsel ca. alle 5 Jahre). Die Anbindung an die eTASK Immobiliensoftware erfolgt mittels Low-Power-Funktechnologie über die in eTASK integrierte Schnittstelle. Das Design des Displays sowie der Displayanzeige lassen sich an kundenspezifische Wünsche anpassen. Die langfristige Nachliefergarantie ist durch Verwendung von Standard Hardware-Komponenten gegeben.

eTASK Partner SIGNTECIndoor Kartierung im CAFM
Zu Partner Website
etask_partner_navvis_DiConneXIndoor Kartierung im CAFM
Zu Partner Website

3D Indoor Kartierung / Digitaler Zwilling

NavVis ist ein führender Technologie-Anbieter für hochauflösende 3D Indoor-Kartierungen von Gebäuden. NavVis bietet professionelle Hardware- und Software-Systeme zur Erstellung von fotorealistischen 3D-Gebäudemodellen (dem „digitalen Zwilling“) sowie zur Nutzung der Modelle durch den Endanwender.

Die DiConneX GmbH berät Unternehmen beim Einsatz der BIM Methodik im gesamten Lebenszyklus und bietet als NavVis-Partner Dienstleistungen zur Kartierung von Gebäuden wie z.B. für Panoramabilder, Punktwolken, Wifi-Auslastung und Magnetfelder. Durch DiConneX erschaffene virtuelle Gebäudemodelle sind browserbasiert begehbar und können durch das setzen von intelligenten POI’s (Points of interest) an die Prozesse des Immobilienbetriebs angebunden werden.

DiConneX und eTASK haben gemeinsam eine Schnittstelle entwickelt, mit der die Immobilienprozesse des eTASK CAFM direkt aus dem NavVis Modell heraus angesteuert werden können. Innerhalb von eTASK können die NavVis Modelle als intelligente Visualisierungsmöglichkeit wiederum direkt in die Prozesse des Facility Managements eingebunden werden. Die Schnittstelle vereint somit die Vorteile eines fotorealistischen Gebäude-Modells mit der Prozessstärke der eTASK CAFM-Plattform.

Kontaktieren Sie uns

Ansprechpartner Vertrieb Rufen Sie uns an
Telefon: +49 2203 925380
E-Mail: sales@etask.de