Software für Ihre Immobilienprozesse

CAFM Blog

eTASK jetzt Mitglied im buildingSMART e.V. 

Eingetragen von eTASK 15.02.2016 Kategorien BIM CAFM CAFM-Connect
eTASK ist seit Februar 2015 offizielles Mitglied im buildingSMART e.V.

Ziel von buildingSMART International sowie auch der deutschen Divsion ist es, den modellbasierten Ansatz, sprich die "BIM-Methodik" (Building Information Modelling), für die Optimierung der Planungs-, Ausführungs-, und Bewirtschaftungsprozesse im Bauwesen zu etablieren. Die Grundlage für einen allgemeinen Ansatz ist die Verwendung offener Standards, insbesondere der unter ISO16739 registrierte IFC Standard.

eTASK wird sich als Mitglied von buildingSMART verstärkt für die Nutzung der BIM-Methodik und insbesondere für die Nutzung des IFC-Standards in den Bewirtschaftungsprozessen während der Betriebsphase von Immobilien einsetzen.

Mit "CAFM-Connect" engagiert sich eTASK im Rahmen des Branchenverband CAFM RING e.V. bereits seit längerem für die Nutzung des IFC-Standards als Austauschformat für Immobiliendaten. CAFM-Connect ist zu 100% IFC-kompatibel.

CAFM-Hersteller zum Thema CAFM in der Cloud 

Eingetragen von eTASK 16.06.2014 Kategorien CAFM
Zum Thema des immer größer werdenden Trends der Cloud-Nutzung hat der Branchennachrichtendienst CAFM-News 4 Hersteller befragt. Unter anderen wurde auch unser Vertriebs- und Marketingleiter Marcel Dickmann zu diesem aktuellen Thema um Stellung gebeten.

Alle Fragen und Antworten finden Sie auf CAFM-News.

Neue DIN SPEC 91400 – BIM-Klassifikation nach STLB-Bau 

Eingetragen von eTASK 12.06.2014 Kategorien BIM CAFM-Connect CAFM-Ring
Die Bearbeitung der neuen DIN SPEC 91400, an der auch eTASK durch die Beteiligung des CAFM-Rings mitwirkt, hat begonnen. Was die DIN SPEC 91400 ist und wie der aktuelle Status aussieht kann dem buildingSMART Newsletter entnommen werden.

Auszug buildingSMART Newsletter:
  Neue DIN SPEC 91400 – BIM-Klassifikation nach STLB-Bau (11.06.14)
Mit dem Kick-off am 26.05.2014 wurde die Bearbeitung der DIN SPEC 91400 „Building Information Modelling – Klassifikation nach STLB-Bau“ begonnen. Die Arbeitsgruppe wird getragen von Dr. Schiller & Partner GmbH, buildingSMART e.V., Zentralverband des Deutschen Baugewerbes e.V., Hauptverband der Deutschen Bauindustrie e.V., CAFM RING und f:data GmbH.
Ziel der Spezifikation ist ein bauteilorientiertes Klassifikations- und Beschreibungssystem für BIM und den IFC-Datenaustausch. Auf Grundlage des bausemantischen Ordnungssystems des STLB-Bau (Standardleistungsbuch für das Bauwesen -Dynamische Baudaten-) werden Bauteile von Gebäuden und technischen Anlagen durch ihre wesentlichen Merkmale und Ausprägungen klassifiziert. Mit der DIN SPEC 91400 sollen Gebäudedatenmodelle inhaltlich kompatibel zum Ausschreibungssystem STLB-Bau und kompatibel zur Syntax und Semantik der ISO 16739 (Industry Foundation Classes, IFC) mit Daten gefüllt werden können.

Mehr Informationen zur DIN SPEC 91400

Betreiberpflichten lückenlos und rechtssicher nachkommen durch praxisorientierte Maßnahmen 

Eingetragen von eTASK 21.05.2014
Sie sind in ihrem Unternehmen für die Instandhaltung und die Einhaltung der daraus resultierenden Betreiberpflichten verantwortlich? Wissen Sie wie Sie die Masse an relevanten Regelwerkspflichten umsetzten werden?

eTASK bietet ihnen die Umformulierung von Regelwerkspflichten in praxisorientierte Maßnahmen, die ihre Handwerker umsetzten können, an. Mit diesen regelwerkskonformen Leistungstexten ist auf einer operativen Ebene Beschrieben was zu tun ist um die Regelwerkspflichten zu erfüllen.

Informieren Sie sich jetzt über den Abo-Dienst Leistungstexte Gebäudebetrieb von eTASK.
Betreiberpflichten einhalten durch regelwerkskonforme und rechtssichere Maßnahmen

FM Nutzerkongress 2014 

Eingetragen von eTASK 05.05.2014
Mit den Worten "Kurs halten!" präsentiert sich der diesjährige FM Nutzerkongress in Düsseldorf. Hochkarätige Referenten sprechen über die Innovationskraft im FM und die strategischen Herausforderungen für die Branche in der Zukunft.

Wenn Sie am 6.-7.Mai dabei sein wollen können Sie sich jetzt anmelden

Erfahrungsaustausch zu CAFM-Systemen in Stuttgart 

Eingetragen von eTASK 14.04.2014 Kategorien CAFM
Und wieder einmal kommen Berater, Hersteller und Nutzer zusammen um Interessenten ihre Erfahrung mit CAFM-Systemen näher zu bringen. Das mittlerweile dritte Fachsymposium CAFM findet am 26. Juni im Park Hotel Stuttgart Messe Airport von 12:00 bis 17:00 Uhr statt.

Inhaltlich wird es zwei Kundenstimmen geben:

  • Uwe Zelt, CAFM-Koordinator der Stadt Mülheim an der Ruhr, beschreibt die Einführung einer CAFM-Lösung und ihre Einbindung in bereits vorhandene kaufmännische Systeme.
  • Peter Wien, Referent Zentralstelle Real Estate, Facility Management bei Robert Bosch, erläutert Einführung und Einsatz von CAFM-Software in einem Industrieunternehmen.
Für die Herstellerseite werden Conject und pit - Cup, sowie Ambrosia für die Beraterseite, teilnehmen.
Die Veranstaltung wird organisiert von der Fachzeitschrift "Der Facility Manager" und dem Branchenverband "CAFM-Ring".

Weitere Informationen gibt es im Web bei den Veranstaltern.


CAFM Marktübersicht 2014 

Eingetragen von eTASK 01.04.2014 Kategorien Marktübersicht
Wie üblich veröffentlichte der Facility Manager und Valteq die alljährliche Marktübersicht CAFM-Software für das Jahr 2014. Auf 188 Seiten kann der interessierte Leser die Leistungen von 50 CAFM-Anbietern und 18 Beratern vergleichen.


Eine digitale Form der Marktübersicht finden Sie auf der Seite des Facility Managers.

 

Mehr Nachhaltigkeit für alle... 

Eingetragen von eTASK 20.03.2014 Kategorien CAFM CAFM-Connect FM-Messe
...das ist das Thema des Branchenjahrbuches Facility Management 2014/15 des F.A.Z.-Institutes, welches erstmals auf der diesjährigen FM-Messe erschienen ist. Hochkarätige Wissenschaftler sowieso renomierte Branchenexperten geben in diesem Rahmen ihr Know How an die Leser weiter.

Branchenjahrbuch Facility Management

Mit dem Beitrag "Immobiliendaten kompatibel austauschen" sind ebenfalls Herr Dickmann und Herr Aengenvoort von eTASK im Branchenjahrbuch vertreten. Der Artikel behandelt die Thematik der Interoperabilität von Immobiliendaten, vor allem im Bezug auf die Themen BIM, CAFM-Connect und CAFM Software allgemein.


Pressemitteilung zum Branchenjahrbuch

Englische Kurzbeschreibung


Nach der FM-Messe 

Eingetragen von eTASK 10.03.2014 Kategorien CAFM-Connect FM-Messe
11 Tage sind schon seit der FM-Messe vergangen. Es wurde viel genetworked und diskutiert, u.a. über den Umgang und Nutzen von Daten im Facility Management. Bei der Podiumsdiskussion am 26.02. tauschten sich folgende Teilnehmer über dieses Thema aus:

- Dirk Otto (Gegenbauer Facility Management GmbH)
- Dr. Klaus Schiller (f:data GmbH)
- Moderator: Klaus Aengenvoort (eTASK Service-Management GmbH)
- Peter Prischl (Reality Consult GmbH)
- Dr. Ulrich Klotz (TÜV SÜD Industrie Service GmbH)
- Michael Kühn (GOLDBECK Gebäudemanagement GmbH)


Eine Aufnahme der Diskussion finden Sie auf Retimes.de.

CAFM als Ready-to-Go Software 

Eingetragen von eTASK 19.02.2014 Kategorien CAFM
CAFM Software zeigt sich meist als etwas aufwändiger strukturiert und weniger als ein Out-of-the-box Produkt. eTASK will aus diesem Trend ausbrechen und entwickelt zunehmend in die Richtung einer standardisierten CAFM Software. Mit dem kürzlich erreichten Meilenstein einer Updatedurchführung von unter 5 Minuten sind wir diesem Ziel einen Schritt näher gekommen. Mit dem Ready-to-Go CAFM Software Ansatz werden Kosten für aufwendige Updates, aufgrund individueller Softwarearchitektur, hinfällig.
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 6 7 8 > >>
(c) eTASK Service Management GmbH